Schließung der Kegelsporthalle am Lenther Steig ab 02.11.2020 bis vorerst 30.11.2020

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

aufgrund zunehmender Infektionen mit SARS-CoV-2 hat der Senat von Berlin mit Wirkung 2. November, befristet bis zum 30. November 2020, die zehnte Änderung der Infektionsschutzverordnung (IfSVO) beschlossen.

Die für die sportlichen Aktivitäten relevanten Regeln lauten:

  • Der Amateursport wird ausgesetzt.
  • Sport darf ansonsten nur alleine oder mit einer anderen Person kontaktfrei unter Einhaltung der Abstandsregeln ausgeübt werden.

Das Sportamt Spandau hat mit Schreiben vom 30. Oktober 2020 zur Umsetzung der IfSVO mitgeteilt: „Der Wettkampf- und Trainingsbetrieb in Hallen ist untersagt. Die Sporthallen sind für den Amateur- und Freizeitsport geschlossen.

Der Vorstand des VKS e.V. hat in sicherer Erwartung massiver Einschränkungen für den Sportbetrieb, die sich durch die vorliegende Änderung der IfSVO und das Schreiben des Sportamtes bestätigt haben, in seiner Sitzung am 29. Oktober 2020 folgende Beschlüsse gefasst:

Die Kegelsporthalle Lenther Steig wird für den Trainings- und Wettkampfbetrieb ab dem 2. November 2020 bis vorerst 30. November 2020 geschlossen.

  • Der Wettkampfbetrieb in der Spandauer Liga wird unterbrochen. Der 3. Spieltag am 1. November 2020 wird noch durchgeführt.

Der Vorstand des VKS e.V. bedauert diese Maßnahmen und hofft, dass wir uns bald und vor allem gesund wiedersehen.

Mit sportlichen Grüßen,

der Vorstand des VKS e.V.

(weitere Informationen finden Sie in den angehängten PDF-Dateien)

Zurück