Unsere Spandauer Mannschaften holen jeweils einen Auswärtspunktund bleiben im vorderen Tabellendrittel

Trotz einer sehr starken und mannschaftlich geschlossenen Leistung verlor die SpG Spandau das Auswärtsspiel bei der SG Sparta/KSG Berlin knapp mit 5.410:5.416 Holz. Zwei deutlich höhere Spitzenergebnisse beim Gegner sorgten für die Entscheidung. Allerdings konnte der Zusatzpunkt bei 39:39 Hilfspunkten in die Havelstadt mitgenommen werden. Gegen den gleichen Gegner verlor die SpG VKC 21/FE 27 ersatzgeschwächt mit 5.355:5.434 Holz, holte aber ebenfalls den Zusatzpunkt bei 34:44 Hilfspunkten. Im ersten Spiel verlor die SpG VKC 21/FE 27 mit 5.336:5.462 Holz und 0:3 (30:48 Hilfspunkte) bei der SG Union Oberschöneweide II. Auch die SpG Spandau verlor bei der SG Union Oberschöneweide II mit 5.387:5.481 Holz mit 0:3 bei 28:50 Hilfspunkten. 

Zurück